Schrotholzkirche in Boronow / Boronow

Zurück

Galerie Vor

 

Die Muttergotteskirche

Die Schrotholzkirche wurde um das Jahr 1611 erbaut. Sie ist nach der Himmelsrichtung orientiert.

Die Kirche diente bis 1718 als Waldkapelle. Sie hat als erste Kirche in Oberschlesien einen Grundriss in Gestalt eines lateinischen Kreuzes und an beiden Seiten zwei Kapellen. In seiner Geschichte wurde mehrmals renoviert. Rund um die Kirche befindet sich ein Friedhof.